Veranstaltung hat bereits stattgefunden
28. März 2024

Mustang – ehemaliges Königreich im Himalaya

Beginn: 16:30 Uhr
Eintritt: 10,- Euro
Ort: Clubraum
Anmeldung über: [email protected] oder 030/ 219920

Mustang, eine Region im Norden Nepals, gehört ihrer Kultur, Sprache, Geschichte und räumlichen Lage nach zu Tibet. Hier hat sich die tibetische Kultur, die anderenorts verschwunden ist, weitgehend bewahrt. Noch immer ähnelt eine Reise dorthin der humboldtschen Erfahrung, einen weißen Fleck auf der Landkarte zu entdecken, noch immer benötigt man eine Sondergenehmigung. Jenseits des Himalayas gelegen, handelt es sich um eine Hochgebirgswüste mit bizarren Erosionsgebilden, spektakulären Landschaften und abenteuerlich-schönen Wanderwegen. Immer wieder müssen schwindelerregende Hängebrücken überquert werden, die Ortschaften sind mittelalterlich und voller Kulturschätze. 

Der mehrwöchige Trek zu Fuß mit Rucksack und einem lokalen Führer/ in eine der kältesten besiedelten Regionen der Welt/ führte auch in den Hauptort Lo-Manthang, der legendenumwoben und festungsartig angelegt ist.

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, schauen Sie sich gern unser bevorstehendes Kulturprogramm an.
Alle Veranstaltungen
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!
Unsere Kulturveranstaltungen sind wieder für externe Gäste zugänglich!