Paul Holzmann und die Begleitkapelle | Tertianum Residenz Berlin
15. Februar 2020
Konzert

Paul Holzmann und die Begleitkapelle

Beginn: 16:30 Uhr
Eintritt: 10,- Euro
Ort: Atrium, Tertianum Residenz Berlin
Anmeldung über: [email protected] oder 030 219920

»In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine«

Wir laden Sie ein zu einer Zeitreise: Über die 70er und 50er Jahre zurück in die Goldenen Zwanziger. Franz Grothes Titel sind das, was man Evergreens nennt, einmal gehört, wird sich jede seiner Melodien in Ihrem Kopf, in Ihren Beinen, auf Ihren Lippen und überall dort niederlassen, wo sie swingen kann. So vielseitig und quasi ein halbes Jahrhundert umspannend Grothes Musik ist, so vielseitig zeigen sich auch Paul Holzmann und seine Begleitkapelle. Hier wird charmant zum Tanze geladen, verführt, gewitzelt – und gestritten: um den Platz am Mikrofon und das Privileg,die erste Geige spielen zu dürfen. Nebenbei wird gejodelt, a cappella harmonisiert und die 20er ins 21. Jahrhundert übertragen. „Famose musikalische Hommage[…] … viele Steilvorlagen für gewitzte Kapriolen des Orchesters[…] … wenn Paul Holzmann mit schmelzendem Bariton Franz Grothes frech-frivole Schlager intoniert, schwelgt das Publikum“
Berliner Morgenpost

Andreas Holzmann · Gesang/Violine obligat
Sonja Firker · Violine Direktion/Gesang
Tom van Hasselt · Klavier/Gesang
Andreas Hirtler · Kontrabass/Tuba/Gitarre
Michael Rowalska · Schlagzeug

It’s Tea Time

Kennen Sie unsere erlesenen Facetten der Hauptstadt?
Für welchen Standort interessieren Sie sich?