»Was Sie schon immer über Beethoven wissen wollten« | Tertianum Residenz Berlin
11. April 2020
Konzert

»Was Sie schon immer über Beethoven wissen wollten«

Beginn: 16:30 Uhr
Eintritt: 10,- Euro
Ort: Atrium, Tertianum Residenz Berlin
Anmeldung über: [email protected] oder 030 21992-0

Hommage an Ludwig van Beethoven zum 250. Geburtstag

Horia Dumitrache · Klarinette
Gabriella Strümpel
· Violoncello
Isabelle Engelmann
· Klavier

Wer war Elise? Welche Rolle spielte sie in Ludwig Van Beethovens Leben, als er ihr 1810 sein berühmtes Klavierstück „Für Elise“ widmete, einen der berüchtigtsten Ohrwürmer der klassischen Musik? Ebenso sein Lied „Adelaide“. Allein der Klang dieses Namens hat ihn so sehr verzaubert, dass er ihn im Lied jedes Mal ein bisschen variierte. Jahrelang stand es an der Spitze der „TopTen“ von Wien. Immer wieder erschien es im Druck, damals einmalig für ein Lied. Doch wer ist Adelaide? Wie kam es zu den skurrilen Titeln mancher bekannten Werke wie z. B. dem „Gassenhauer-Trio“, „Die Wut über den verlorenen Groschen“ oder der „Mondscheinsonate“? Diese Fragen beschäftigen die Fantasie zahlreicher Beethoven-Liebhaberinnen und -Liebhaber. Diese Fragen beschäftigen natürlich auch die drei Musikerinnen aus Berlin und sie gehen ihnen nach und nach auf den Grund …

It’s Tea Time