Duo Uhde | Tertianum Residenz Konstanz
28. April 2022
Konzert

Duo Uhde

Beginn: 15:30 Uhr
Eintritt: nur für Bewohner der Tertianum Residenz Konstanz
Ort: Konstanz

Sanja-Bozena Uhde • Violoncello, Michael Uhde • Klavier

Deutsch-französische Variationen

Sanja-Bozena Uhde studierte an der Musikhochschule in Wien und später in Freiburg sowie an der „Accademia Chigiana“. Ihre kammermusikalische und solistische Konzerttätigkeit führte sie in zahlreiche europäische und außereuropäische Länder. Seit 2002 ist sie als Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe tätig.

Michael Uhde konzertierte auf kammermusikalischem Gebiet international mit zahlreichen Instrumentalisten. Er ist Professor für Klavier und Kammermusik an der Musikhochschule Karlsruhe und von 2000 bis 2016 Prorektor. Uhde gibt regelmäßig Kurse an verschiedenen europäischen und außereuropäischen Hochschulen (u. a. dem Tschaikowsky-Konservatorium Moskau, Musikhochschulen in Dänemark, Universitäten in Frankreich und Brasilien).

Programm
Louis de Caix d’Hervelois (1670–1760)
Suite in d-Moll • Prelude – Allegro – Minuet – Plainte • La Napolitaine
Ludwig van Beethoven (1770–1827)
Variationen über ein Thema von Paisiello in G-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Variationen in g-Moll über „Au bord d’une fontaine“
August Nölck (1862–1928)
Czardasfantasie
Gabriel Fauré (1845–1924)
Après un rêve • Sicilienne
Ludwig van Beethoven
Sieben Variationen in Es-Dur über das Duett „Bei Männern, welche
Liebe fühlen“ aus Mozarts Zauberflöte