Heine -pur & on the rocks | Tertianum Residenz Konstanz
28. April 2020
Lyrisch-musikalische Soloperformance

Heine -pur & on the rocks

Beginn: 16:00 Uhr
Eintritt: 8,- Euro für externe Besucher
Ort: Salon Reichenau, Tertianum Konstanz
Anmeldung über: [email protected] oder unter 07531 12850
Gedichte und Texte von Heinrich Heine zusammengestellt, komponiert und bearbeitet zu Liedern von Matthias Fuhrmeister

Matthias Fuhrmeister · Rezitation, Darstellung, Gitarre, Gesang

Heinrich Heine (1797–1856), der „letzte Dichter der Romantik“, war zugleich ihr schärfster Kritiker. Als Essayist und Reisejournalist wurde er von seinen Zeitgenossen hochgeschätzt, als Satiriker und Polemiker gefürchtet und von der Zensur verfemt. Er starb im Pariser Exil, vertrieben von Antisemitismus und Nationalismus. Nie waren seine scharfsichtigen Texte so aktuell wie heute.
Fuhrmeister beweist diese Aktualität durch eigene Vertonungen (Gesang und Gitarre) und einen freien, lebendigen Vortrag, der einen frischen, modernen Blick auf die Vielseitigkeit Heines ermöglicht. Scharfsinnig, politisch hoch engagiert, gleichzeitig fast mühelos und locker, kunstvoll und leidenschaftlich liebend, unangepasst zwischen allen Stühlen, mal fantasie- und humorvoll, mal böse und sarkastisch, voller Widersprüche, immer Mensch, so ist Heine in der Darstellung Fuhrmeisters.

Anmeldeschluss: 27. April

© D. Tuch