Island | Tertianum Residenz Konstanz
11. Februar 2020
Live-Multivisionsshow in zwei Teilen

Island

Beginn: 15:00 Uhr
Eintritt: 5,- Euro (für externe Besucher)
Ort: Salon Mainau, Tertianum Residenz Konstanz
Anmeldung über: [email protected] oder unter 07531-12850

Naturparadies im Nordatlantik, 1. Teil

Seit 2002 bereist Andreas Huber mit dem Auto, Geländewagen, Flugzeug oder zu Fuß die faszinierende Vulkaninsel. Hier, wo die europäische und die amerikanische Kontinentalplatte auseinanderdriften, haben gigantische Naturgewalten in Jahrtausenden die einzigartige Landschaft Islands mit ihrer urwüchsigen Natur geformt.

Die Reise beginnt in Reykjavík und geht über die Golden-Circle-Tour zum Geysir Strokkur, hier werden kontinuierlich hohe Wassersäulen in die Luft geschleudert. Anschließend geht es über die Kjölur-Route in das isländische Hochland nach Kerlingarfjöll, später zur Halbinsel Snaefellsnes. Eindrücke der heimischen Tierwelt mit ihren allgegenwärtigen Islandpferden und eine Walbeobachtung ergänzen die Tour. Es sind aber immer auch die Begegnungen mit den Menschen, die am Reiz eines Landes einen großen Anteil haben. Nach dem Besuch bei einem bekannten isländischen „Naturkünstler“ erfahren Sie z. B. auch, wie das traditionelle isländische Gericht Hákarl (fermentierter Hai oder auch „Gammelhai“ genannt) hergestellt wird und ob der Fotograf der Geschmacksprobe entkommen konnte.

Andreas Huber · Reisefotograf

Anmeldeschluss: 10. Februar