»Jahrhundertzeugen« | Tertianum Residenz Konstanz
30. Januar 2020
Autorenlesung

»Jahrhundertzeugen«

Beginn: 15:00 Uhr
Eintritt: 5,- Euro (für externe Besucher)
Ort: Salon Mainau, Tertianum Residenz Konstanz
Anmeldung über: [email protected] oder unter 07531-12850

Die Botschaft der letzten Helden gegen Hitler, 18 Begegnungen

Der Autor Tim Pröse traf sich für dieses Buch mit dem Judenretter Berthold Beitz, den letzten beiden Hitler-Attentätern, der Witwe des legendären Oskar Schindler und dem letzten überlebenden seiner berühmten Liste. Er begegnete auch den letzten Verwandten von Graf Stauffenberg, Anne Frank und den Geschwistern Scholl. Denn ob Widerstandskämpfer oder Holocaust-Überlebende – die Lebenswege dieser besonderen Menschen beeindrucken gerade in unserer so unruhigen heutigen Zeit.

Tim Pröse hat einige dieser letzten Zeugen über viele Jahre begleitet und erzählt in 18 eindrucksvollen Porträts von ihrem Leben und ihrer Botschaft: ein Plädoyer der Unangepassten für mehr Toleranz und gegen das Vergessen!

Tim Pröse · Journalist und Buchautor

Anmeldeschluss 29. Januar

Presse/Stimmen

„Dieses Buch betet nicht die Asche an, sondern reicht die Flamme weiter!“ Udo Lindenberg

„Ein Buch, das noch lange nachhallt.“ Wolfgang Bauer „Die Zeit“

„Auch Pröse selbst zeigt Haltung. Die Jahrhundertzeugen sind seine Form der Respektsbezeugung und fast schon eine Liebeserklärung an diese ganz besonderen Menschen […].“

Christian Böhm „Welt am Sonntag“