Neujahrskonzert mit Ana Agre und Alexander Kleonov | Tertianum Residenz Konstanz
16. Januar 2020
Konzert

Neujahrskonzert mit Ana Agre und Alexander Kleonov

Beginn: 15:00 Uhr
Eintritt: 7,– Euro (für externe Besucher)
Ort: Salon Reichenau, Tertianum Residenz Konstanz
Anmeldung über: info-konstanz@tertianum.de oder unter 07531 12850

Die Violinistin Ana Agre bringt nicht nur die Saiten der klassischen Geige oder modernen E-Geige zum Glühen, ihre künstlerischen Darbietungen sind von hinreißender Emotionalität gekennzeichnet und werden einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen, selbst bei den anspruchsvollsten Musikkennern. Dem steht der Konzertpianist Alexander Kleonov in nichts nach. Er spielte als Solopianist bei der Moskauer Philharmonie und ist ein fester Teil der europäischen Konzertszene von Paris über Frankfurt bis Amsterdam. Neben brillanter Technik verfügt er über ein sehr feines Gespür für Musik und ein nahezu unerschöpfliches Repertoire. Das hochklassige Duo beherrscht die musikalische Sprache auf außergewöhnlich hohem Niveau. Den Zuhörer erwarten ein beschwingendes Potpourri mit bekannten Auszügen z. B. aus den Balletten „Der Nussknacker“ und „Schwanensee“ von P. I. Tschaikowski sowie Stücke von R. Stolz („Wien, Du Stadt meiner Träume!“), „Memory“ aus dem Musical „Cats“ von A. L. Webber, bekannte Tango-Evergreens und viele weitere Highlights.

Ana Agre · Violine/E-Geige
Alexander Kleonov · Klavier

Anmeldeschluss 15. Januar

Entdecken Sie mit uns die Bodenseeregion
Für welchen Standort interessieren Sie sich?