22. Januar 2020
Konzert

»Der dritte Mann«

Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt: 15,- Euro (für externe Besucher)
Ort: Roter Salon, Tertianum Residenz München
Anmeldung über: info-muenchen@tertianum.de oder 089 230020

Die berühmte Filmmusik mit Gertrud Huber an der Zither

Der Filmklassiker „Der dritte Mann“ (1949/50), dessen Soundtrack ausschließlich mit einer alpenländischen Zither gespielt wurde, feiert Jubiläum. Gertrud Huber führt mit ihrer Zither vom Wittelsbacher Biergarten in München über das Innviertel und das österreichische Salzkammergut direkt in die Nachkriegsjahre der ehemaligen Habsburger-Kaiserstadt Wien. Dort angekommen, erklingt im Schatten der Trümmerlandschaft und eines florierenden Schwarzmarktes,
zwischen menschlichen Kanalratten und unerwiderter Liebe die berühmteste Zithermusik aller Zeiten: das „Harry-Lime-Thema“ von Anton Karas. Garniert wird die musikalische Reise mit exklusiven Einblicken hinter die Filmkulissen und in die Filmszenen. Gertrud Huber, aufgewachsen in Marktl/Inn, mit Zitherdiplom und musikwissenschaftlichem Promotionsstudium in Wien, konzertiert regelmäßig auf nationalen und internationalen Bühnen. Ein Höhepunkt ihrer Karriere war die Einladung der New Yorker Philharmoniker unter der Leitung von Kurt Masur für das Zithersolo in den „G’schichten aus dem Wienerwald“.

© Irmgard Sinnesbichler

Schreiben
Sie uns
Für welchen Standort interessieren Sie sich?