Das Weserbergland | Tertianum Residenz Berlin
04. März 2020
Vortrag

Das Weserbergland

Beginn: 16:30
Eintritt: 7,- Euro
Ort: Clubraum, Tertianum Residenz Berlin
Anmeldung über: [email protected] oder 030 21992-0

Multivisionsvortrag mit Wolfgang Senft · Reisejournalist

„Warum in die Ferne schweifen … “, denn die Weser ist so nah. Die Weser ist einer der schönsten Flüsse Deutschlands. Auf einer Länge von rund 200 Kilometern bahnt sie sich ihren Weg durch die Höhenzüge des nach ihr benannten Berglandes. In bunter Vielfalt wechseln waldbedeckte Hochflächen mit klippenreichen Rücken und die immer neuen Weserblicke gestalten das Reisen ausgesprochen abwechslungsreich. Das Weserbergland ist eine Region, in der sich Landschaftund Kultur zu einem hohen Erlebniswert verdichten. Mit aufwendigen Fassaden schmückten Landadel und Bürgertum ihre Wohnsitze. Schlösser, Adelshöfe, Rathäuser und Bürgerbauten im Stil der (Weser-)Renaissance haben sich in ungewöhnlich hoher Dichte erhalten. Das Weserbergland hat viele Attraktionen zu bieten, meist nicht unbedingt spektakulär, aber reizvoll und mit Charme. Wolfgang Senft nimmt Sie mit auf eine virtuelle Reise durch diese bezaubernde und beeindruckende Region Deutschlands.