Fantasia baroque | Tertianum Residenz Berlin
09. November 2019
Konzert

Fantasia baroque

Beginn: 16:30 Uhr
Eintritt: 10,- Euro
Ort: Atrium, Tertianum Residenz Berlin

It’s Tea Time

Barocke Improvisationen für 2 Cembali Improvisationen über J. S. Bach, A. Bertali und E. Pasquini

Die von den Kritikern als „Künstlerehepaar mit magischen Händen“ bezeichneten Cembalisten haben sich nicht nur durch ihre Bach-Interpretationen einen Namen gemacht. Mit ihren barocken Improvisationen lassen Aleksandra und Alexander Grychtolik auch die Kunst des spontanen Musizierens wieder auferstehen. Jedes Konzert wird so zu einem einmaligen, lebendigen Musikereignis. Aus der Barockzeit überlieferte „Improvisationen“ werden ergänzt durch freies „Fantasieren“ etwa in Bachscher Tradition. Mit diesem schöpferischen Zugang nimmt der Hörer unmittelbar an der Entstehung „Alter Musik“ teil und erlebt hautnah die Geburt einer unwiederholbaren, barocken Klangarchitektur. „… Nun faszinierten vor allem die fulminante Technik und die unglaubliche Souveränität in Verbindung mit purer Spielfreude, in der sich die Künstler die Gegensätzlichkeit der musikalischen Gedanken zuwarfen und das Publikum sozusagen in einen Klangrausch versetzten.“ Coburger Tageblatt

Aleksandra Grychtolik & Alexander Grychtolik · Cembalo